Für unsere Kunden, Freunde und Bekannten ist es ein offenes Geheimnis: Wir führen ein Doppelleben. In Bern in einem eher traditionellen Baumeisterhaus aus den 50er-Jahren mit Garten, Seerosenteich und Goldfischen und in Paris in einem typischen haussmannischen Gebäude im 9ème arrondissement mit hohen Räumen, Flügeltüren, Stuckaturdecke, altem Parkett und weissem Marmorcheminée.

Was wir beim Pendeln zwischen Kulturen, Stilen und Epochen so alles entdecken und erleben, teilen wir gerne mit Ihnen in Form von kleinen Geschichten rund ums Thema Kunst und Wohnen.

Toni Müller

Er macht einfach alles möglich und denkt nicht in Problemen, sondern in kreativen Lösungen. Ob für die Küche, den Wohnraum, das Treppenhaus, das Bad oder die Garderobe – es gibt viele Wege, aber einer ist der Beste.

Valentin Gillet

Auch wenn sich unsere Auftraggeber in erster Linie für Einrichtungsprojekte an uns wenden, zeigt sich häufig im Verlauf der Gespräche der Wunsch, ebenfalls kleinere oder grössere bauliche Anpassungen vorzunehmen. 

Moritz Lang

Die grossformatigen Fotografien von Moritz Lang setzen starke und einmalige Akzente in der Raumgestaltung.
pi.moritzlang@gmail.com