In unseren Lebensläufen haben Begegnungen schon immer eine wichtige Rolle gespielt. Vielen wegweisenden Entscheidungen sind im Rückblick bereichernde Begegnungen vorausgegangen, die uns mit sicherem Gespür, die für uns richtige Option wählen liessen. 

Als sich im Jahr 2018 die Möglichkeit ergab, das wunderschöne Ladenlokal an der Spitalackerstrasse 60, Ecke Moserstrasse im lebendigen Breitenrainquartier zu übernehmen, haben wir keine Sekunde gezögert und unseren Arbeits- und Begegnungsraum interior design dialog dort eingerichtet. Wir wollten einen Ort kreieren, wo sich Menschen treffen, die unsere Leidenschaft fürs Wohnen und Einrichten mit uns teilen.

Bei Ralph Jakob in der unteren Altstadt von Bern hat es uns immer in den Gewölbekeller gezogen, gefüllt in einem wunderbaren Chaos mit Antiquitäten, seltenen Sammlerobjekten, Möbeln und kleinen Preziosen. Obwohl unsere erste Begegnung. bereits ungefähr 15 Jahr zurückliegt, hat die punktuelle Zusammenarbeit bei Polsterarbeiten und unsere gemeinsame Passion für Seltenes und Schönes die Idee reifen lassen, unseren Begegnungsort vom Breitenrain in die Berner Altstadt zu verlegen.

Es brauchte dann nur wenig Worte und es war für beide Parteien klar, dass das von Ralph bereits seit 35 Jahren belebte Geschäftslokal Platz für zwei Parteien bietet:

Ralph Jakob Wohnen im Erdgeschoss, interior design dialog im Gewölbekeller und ein Polsteratelier auf beiden Etagen.

Wir haben folgendes Angebot für Sie zusammengestellt

Wir erarbeiten für unsere institutionellen und privaten Kunden auf Mass geschneiderte Einrichtungsprojekte, führen Workshops zu verschiedenen Themen rund ums Wohnen durch, fungieren als Kunstgalerie und bieten alte und neue Einzelstücke und in kleinen Serien produzierte Objekte und Wohnaccessoires an. Gerne machen wir uns auch auf die Suche nach Lieblingsstücken für unsere Kunden, die sich harmonisch in ihr Heim einfügen.

Dabei treibt uns unsere Neugierde immer wieder nach Paris, wo wir uns in einem schönen Haussmann-Gebäude eingerichtet haben. Wir stöbern Objekte, Sitz- und Kleinmöbel aus vergangenen Epochen auf und geben Ihnen genau soviel Zuwendung, dass sich ihre Vergangenheit auf stolze Art präsentiert.

In unserem Polsteratelier entwerfen wir aus handgewobenen, naturbelassenen Leinenstoffen neue Gewänder für Ihren Lieblingssessel. 

Öffnungszeiten

Das Geschäft ist von Dienstag bis Freitag von 10.00 bis 18.00 und Samstags von 10.00 bis 16.00 geöffnet. Sollten wir projektbezogen unterwegs sein bleiben wir telefonisch erreichbar. Gerne können wir ebenfalls einen Termin vereinbaren. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

interior design dialog ag

Geschäftsräume: Gerechtigkeitsgasse 35 (Gewölbekeller), CH-3011 Bern
Studio: 17 Rue de Maubeuge, F-75009 Paris

Rosmarie LANG Richner
+41 79 312 06 55
rosmarie.lang@interiordesigndialog.ch

Werner LANG
+41 79 301 78 74
werner.lang@interiordesigndialog.ch