In meinem Lebenslauf haben Begegnungen schon immer eine wichtige Rolle gespielt. Vielen wegweisenden Entscheidungen sind im RĂŒckblick bereichernde Begegnungen vorausgegangen, die mich mit sicherem GespĂŒr, die fĂŒr mich richtige Option wĂ€hlen liessen.  

Meine Studienjahre in Paris mit Schwerpunkt Kunstgeschichte, Literatur und Sprachen gaben meinen vielfĂ€ltigen Interessen fĂŒr Stilgeschichte, Kulturen und neuen Lebensformen einen soliden Untergrund. Das Leben in dieser faszinierenden Stadt bot unendliche Möglichkeiten meine Sammelleidenschaft auszuleben und meinen Blick fĂŒr aus der Zeit gefallene FundstĂŒcke zu verfeinern.

Nach meinem langjĂ€hrigen, anspruchsvollen und bereichernden Job im Bereich der zeitgenössischen Kunst, wollte ich meiner eigenen KreativitĂ€t wieder mehr Raum geben und einen Ort kreieren, der alles beinhaltet, was ich liebe und mich noch zahlreiche Jahre mit Freude erfĂŒllt. Ein Ort, wo sich Menschen treffen, die meine Leidenschaft fĂŒr Home, Art und Fashion teilen.

Meine erste Begegnung mit Ralph Jakob liegt bereits viele Jahre zurĂŒck. Bei meinen regelmĂ€ssigen Besuchen in seinem GeschĂ€ft in der Berner Altstadt, hat es mich immer in den Gewölbekeller gezogen, gefĂŒllt in einem wunderbaren Chaos mit AntiquitĂ€ten, seltenen Sammlerobjekten, Möbeln und kleinen Preziosen. 

Diese ‘Wunderkammer’ mit einem integrierten, alteingesessenen Polsteratelier und GeschĂ€ftsrĂ€umen im Erdgeschoss sowie zwei grossen Gewölbekellern bot viel Platz und das perfekte Ambiente fĂŒr mein Projekt.

 â€˜Zwei Labels eine Adresse’ unter diesem Motto teilen Jakob Wohnen und interior design dialog nun bereits seit ein paar Jahren RĂ€ume, Ideen und die Leidenschaft am Kreieren.

Wir haben folgendes Angebot fĂŒr Sie zusammengestellt

Wir erarbeiten fĂŒr unsere institutionellen und privaten Kunden auf Mass geschneiderte Einrichtungsprojekte, fĂŒhren Workshops zu verschiedenen Themen rund ums Wohnen durch, fungieren als Kunstgalerie und bieten alte und neue EinzelstĂŒcke und in kleinen Serien produzierte Objekte und Wohnaccessoires an. Gerne machen wir uns auch auf die Suche nach LieblingsstĂŒcken fĂŒr unsere Kunden, die sich harmonisch in ihr Heim einfĂŒgen.

Dabei treibt uns unsere Neugierde immer wieder nach Paris, wo wir uns in einem schönen Haussmann-GebÀude eingerichtet haben. Wir stöbern Objekte, Sitz- und Kleinmöbel aus vergangenen Epochen auf und geben Ihnen genau soviel Zuwendung, dass sich ihre Vergangenheit auf stolze Art prÀsentiert.

In unserem Polsteratelier entwerfen wir aus handgewobenen, naturbelassenen Leinenstoffen neue GewĂ€nder fĂŒr Ihren Lieblingssessel. 

Öffnungszeiten

Wir sind jeweils Freitags von 10.00 bis 18.00 und Samstags von 10.00 bis 16.00 fĂŒr Sie da. Die Gewölbekeller sind jedoch ab Dienstag ĂŒber den oberen Eingang (Jakob Wohnen) immer zugĂ€nglich. Sollten wir projektbezogen unterwegs sein bleiben wir telefonisch erreichbar. Gerne können wir ebenfalls einen Termin vereinbaren. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

interior design dialog ag

GeschÀftsrÀume: Gerechtigkeitsgasse 35 (Gewölbekeller), CH-3011 Bern
Studio: 17 Rue de Maubeuge, F-75009 Paris

Rosmarie LANG Richner
+41 79 312 06 55
rosmarie.lang@interiordesigndialog.ch

Werner LANG
+41 79 301 78 74
werner.lang@interiordesigndialog.ch